Wie erstelle ich einen Beitrag auf meiner Webseite?

Wie erstelle ich einen Beitrag auf meiner Webseite?

Beiträge sind im Gegensatz zu Seiten besonders dazu geeignet, über etwas zu berichten, das eine gewisse Aktualität hat oder nur eine bestimmte Zeit lang interessant ist. Beispiele:

  • Berichte von Veranstaltungen
  • Tipps & Tricks zu aktuellen Themen
  • Diskussionen über aktuelle Themen
  • Off-Topic Beiträge


Beitrag erstellen

  1. Im Backend in der linken Menüleiste auf "Beiträge" klicken
  2. Es erscheint eine Liste aller Beiträge. Um einen Beitrag zu bearbeiten, einfach auf seinen Namen klicken.
  3. Um einen neuen Beitrag zu erstellen, oben auf den Button "Erstellen" klicken
  4. Im Feld "Titel" immer einen Titel eingeben.
    1. Hinweis: Nur beim ersten Eingeben des Titels generiert Wordpress daraus automatisch den "Permalink" - der Permalink ist der direkte Link zu Deinem Beitrag. Für Suchmaschinen sehr wichtig, muss er das Thema des Beitrags möglichst genau wieder geben und dem Titel möglichst genau entsprechen. 
    2. Prüfe den Permalink immer auf Korrektheit und benutze ggf. den kleinen Button "Bearbeiten" neben dem Permalink, um ihn manuell anzupassen
  5. Im Editorfeld den eigentlichen Text deines Beitrages eingeben. Zum Schreiben von interessanten Beiträgen gibt es im Netz viele Anleitungen.
  6. Den Beitrag kannst Du für Menschen lesbarer machen, indem Du ihn optisch besser strukturierst. Zum Beispiel so:
    • Bilder einfügen (benutze den Button "Medien hinzufügen" und beachte die Anleitung für Bilder: Bilder-HowTo)
    • Bildergalerien erstellen
    • Überschriften verwenden
      • Beachte beim Verwenden von Überschriften die natürliche Hierarchie der Inhalte im Text, z. B. Überschrift 1 für das Übergeordnete Thema, Überschrift 2 für die verschiedenen Einzelthemen, Überschrift 3 für Unterthemen, die jeweils zu einem Einzelthema gehören.
      • Benutze in Überschriften wichtige Stichworte, unter denen Benutzer diesen Beitrag wahrscheinlich suchen. 
      • Um eine Zeile zu einer Überschrift zu machen, klicke links oben im Editorfenster auf das Dropdownfeld (es zeigt standardmäßig "Absatz" an) und wähle aus dem Dropdown die gewünschte Überschrift-Hierarchie aus.
    • Fettschrift oder Kursivschrift einsetzen
      • Wichtige Stichworte und Textteile kannst Du fett oder kursiv darstellen. Benutze dazu den Button "B" für Fettschrift oder den Button "I" für Kursivschrift in der Menüleiste des Editors.
      • Entscheide Dich möglichst für eine der beiden Auszeichnungen und mische nicht wild durch. Dein Text wirkt sonst schnell "zerfleddert" und wird wieder schwerer zu lesen.
    • Listen verwenden
      • Aufzählungen sind übersichtlicher, werden schneller und lieber gelesen, wenn sie mit Aufzählungspunkten in einer Liste erscheinen - wie diese Liste hier.
      • Um einige Zeilen mit Aufzählungspunkten zu versehen, markiere die betreffenden Zeilen und klicke in der Editor-Menüleiste auf das Listen-Symbol:

  7. Wenn Du Kategorien verwendest, weise Deinem Beitrag eine Kategorie zu (rechte Spalte runter scrollen bis "Kategorien". Hier kannst du auch eine neue Kategorie "On-the-fly" erstellen.)
  8. Lege immer ein Beitragsbild für Deinen Beitrag zu (rechte Spalte runter scrollen bis "Beitragsbild" und dabei die Anleitung zum Bilder hochladen beachten)
  9. Zwischendurch Speichern (der Speichern-Button ist in der rechten Spalte ganz oben)
  10. Benutze den Vorschau-Button, um zu sehen, ob Dein Beitrag so aussieht, wie Du es gerne möchtest.
  11. Wenn alles passt, klicke den Button "Veröffentlichen". Dein Beitrag ist nun live!


Hinweise

  • Auf Deiner Blogseite werden Deine Beiträge meist nach Datum sortiert angezeigt. Das relevante Datum hierfür ist das Veröffentlichungsdatum. Möchtest Du dieses einmal manuell ändern, gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. In der Übersicht der Beiträge
      • Klicke in der linken Menüleiste auf "Beiträge"
      • Fahre mit der Maus über den gewünschten Beitrag. Es erscheint ein Menü. 
      • In diesem Menü klickst Du "Quick Edit". Nun erscheinen Felder mit Metadaten zu Deinem Beitrag
      • Hier kannst Du einfach ein anderes Datum eintippen
      • Wenn Du fertig bist, klicke den Button "Aktualisieren"
    2. In der Bearbeitungsmaske Deines Beitrags
      • Klicke in der linken Menüleiste auf "Beiträge"
      • Klicke nun auf den Namen des gewünschten Beitrags. Er öffnet sich zum Bearbeiten.
      • In der rechten Spalte ganz oben findest Du die Box "Veröffentlichen". Hier gibt es die Angabe "Veröffentlicht am ..."
      • Klicke neben dem hier angegebenen Datum auf den Link "Bearbeiten"
      • Gib das gewünschte Datum ein
      • Klicke den kleinen "OK" Button
      • Klicke danach noch den blauen Button "Aktualisieren"
  • Geh sparsam mit Textformatierungen um. Deine Seite wirkt schnell zu unruhig und damit unprofessionell, wenn z. B. verschiedene Schriftfarben oder Schriftarten in einem Text verwendet werden. Das gleiche gilt für Hintergrundfarben der Schrift und für Schriftgrößen. Beschränke Dich auf ein paar wenige Formatierungen, die Du dafür in allen Beiträgen in gleicher Weise verwendest. So erreichst Du einen professionellen, sauberen Look.
  • Verlinke Deine Beiträge miteinander. Dazu sind Textlinks gut geeignet. Hilfreich ist die Anleitung zu Textlinks.

    • Related Articles

    • Einen Beitrag bei facebook sichtbarer machen: liken, kommentieren, teilen

      Du willst einen facebook-Beitrag auf Deiner Seite für mehr Menschen sichtbar machen. Dazu kannst Du im ersten Schritt die drei Hauptfunktionen nutzen: Liken, Kommentieren, Teilen. Hier zeigen wir, wie es geht. 1. Zu dem gewünschten Beitrag ...
    • Wie kann ich Fotos vom Handy an floristweb senden (für meine Webseite oder Social Media)?

      Szenario: Mehrere Fotos auf dem Handy Du möchtest mehrere neue Fotos auf Deiner Webseite oder bei Social Media (z. B. Google Maps, facebook, Instagram usw) veröffentlicht haben Die Fotos hast Du auf dem Handy (Smartphone)  Du möchtest die Fotos an ...
    • Saison-Banner erstellen

      Das Saison-Banner ist praktisch für vorübergehende Meldungen und Mitteilungen auf Deiner Webseite. So lässt sich z. B. die Advents-Ausstellung ganz leicht ankündigen. Das geht so: In Deinem Backend einloggen und im Menü auf "Advanced Ads" klicken Es ...
    • Elemente verschieben (Visual Editor)

      Im Visual Editor sind alle Inhalte in Zeilen, Spalten und Elementen organisiert: Du kannst Elemente, Spalten und Zeilen per Drag & Drop frei verschieben. Element verschieben Fahre mit der Maus über ein Element. Es erscheint ein farbiges Overlay mit ...
    • Button hinzufügen (Visual Editor)

      Ein Button ist eine gute Möglichkeit, den Website-Besucher zu einer Aktion zu animieren. 2 Möglichkeiten zum Erstellen von Buttons im Element "Textbereich" per Shortcode Klicke in der Editor-Menüleiste auf "Shortcodes" Wähle im Overlay-Menü Button > ...